News

DANKE!

DANKE!

++ DANKE ++

Unglaublich, aber wahr! 2019 geht für uns als Rekordjahr zu Ende! Danke! Danke! Danke!

Das Pell-Mell Festival 2019 ist zu Ende und wir werfen nur einen kleinen Blick zurück. Unser Fazit: Das Festival hat uns – und Euch hoffentlich auch – extrem viel Spaß gemacht. Es wurde gesungen, getanzt, gelacht und das ein oder andere Getränk genossen. Mit mehr als 3500 Besuchern und Bands wie Caliban, Rise Of The Northstar, Evergreen Terrace, MONTREAL, For the Fallen Dreams, Buster Shuffle, Our Hollow, Our Home, Destination Anywhere, Blood Youth, RADIO HAVANNA, Vitja, Engst, Cutthroat, Rising Anger, FATZKE, Mein Kopf ist ein brutaler Ort, White Sparrows (Offiziell), Sdunets, FOUR MONKEYS und C&A Hardcore Team war dieses Jahr ein ganz Besonderes für uns. So schnell kann der kleine Ort Obererbach über Nacht zu einer kleinen Metropole werden. Das positive Feedback unserer Besucher spornt uns jedes Jahr aufs Neue an, noch ein bisschen besser zu werden. Man kann allerdings nur im Team solch ein Event auf die Beine stellen!

Danke an das Team der Bühnentechnik, das jedes Jahr die vielen tollen Bands mit einem atemberaubenden Sound ins rechte Licht rückt.

Danke an das DRK Ortsverein Meudt e. V. und die Freiwilligen Feuerwehren aus Dreikirchen, Weroth, Steinefrenz, Malmeneich und Obererbach. Diese Unterstützung ist unbezahlbar.

Danke an die unzähligen Sponsoren und Präsentatoren, die uns jedes Jahr ermöglichen, unserer Passion, der ehrenamtlichen Organisation und Umsetzung des Pell-Mell Festivals, nachzugehen.

Danke an die vielen ehrenamtlichen Helfer, Fotografen und Dienstleister vor Ort, die beispielsweise für das leibliche Wohl unserer Crew oder sensationelle Bilder gesorgt haben. Ohne euch geht nichts. Ein Monster-Team!

Danke an EUCH!!! Wir sind jedes Jahr erstaunt wie ihr mit uns das Wochenende zu einer riesen Party macht, aus ganz Deutschland anreist und friedlich und mit guter Laune das Festival zu einem ganz besonderen Event macht.

Dieses Rekordjahr 2019 gilt es allerdings zu toppen. Nächstes Jahr feiert das Pell-Mell Festival 2020 sein 15-jähriges Bestehen. Das riecht nach einem Jubiläumsevent. Wir machen eine kleine Pause und werden EUCH zeitnah mit neuen Informationen über die Jubiläumsedition am 04. + 05.09.2020 versorgen.

 

Comments are closed